Stadtradeln startet am Donnerstag in Eisenach

Fahrrad (Symbolfoto)

Fahrrad (Symbolfoto)

Foto: Claudia Klinger

Eisenach.  Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion.

„Wir werden immer mehr und immer sichtbarer. Radverkehr ist in Eisenach auf dem aufsteigenden Ast. Lasst uns dies gemeinsam mit den Organisatoren von Critical Mass feiern“, so heißt es auf der Internetseite des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Eisenach, der die bundesweite Rad-Aktion „Critical Mass“ am Donnerstag, 16. September in Eisenach unterstützt. Das Stadtradeln startet um 18 Uhr auf dem Marktplatz. Damit wollen Pedalritter stärker auf sich aufmerksam machen.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Eisenach.