Steinlandpiraten bezaubern in Eisenacher Leselust

Eisenach.  Mit Liedern des Songpoeten Gerhard Gundermann bezauberte das Berliner Duo Steinlandpiraten in der Buchhandlung Leselust in Eisenach.

Das Duo Steinlandpiraten mit Patti Heidrich und Karsten Schützler  in der Eisenacher „Leselust".

Das Duo Steinlandpiraten mit Patti Heidrich und Karsten Schützler in der Eisenacher „Leselust".

Foto: Jensen Zlotowicz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das heimelige Ambiente im Hinterzimmer der Buchhandlung Leselust passte trefflich zum Konzert der Steinlandpiraten mit Patti Heidrich (Gesang) und Karsten Schützler (Gitarre/Gesang). Das Duo erlebte bei der musikalischen Premiere in dieser Lokalität ein dankbares Publikum, das vielfach persönlichen Bezug zum 1998 verstorbenen Hoyerswerdaer Barden Gundermann hat. Die Steinlandpiraten trafen mit ihrem Gundermann-Programm den Nerv der Zuhörer, spielten freilich Gundis Lieblingssong „Fliegende Fische“ und unterstrichen den poetisch-politischen Tiefgang von Gundermann-Texten, den sie bis heute haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.