Vermummte greifen Menschen in Gaststätte an – sechs Verletzte

Eisenach  Bei einem Überfall auf eine Gaststätte sind in Eisenach sechs Personen verletzt worden. Die Gaststätte wird dem rechten Spektrum zugeordnet.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Carsten Rehder/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Gruppe von etwa 15 Vermummten hat in einer Gaststätte in der Mühlhäuser Straße/Ecke Treboniusstraße in Eisenach mehrere Menschen angegriffen und dabei sechs Gäste leicht verletzt.

Die Unbekannten hatten in der Nacht zu Samstag gegen 0.20 Uhr das Lokal betreten, auf die Gäste eingeschlagen und Inventar beschädigt, wie die Polizeiinspektion Eisenach mitteilte.

Die Angreifer seien geflüchtet. Ob die Tat politisch motiviert war, blieb zunächst unklar.

Gaststätte wird rechtem Spektrum zugeordnet

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03691-261-0 bei der Polizei Eisenach zu melden.

Die Gaststätte sei dem rechten Spektrum zuzuordnen, sagte ein Sprecher der Polizei auf dpa-Anfrage.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.