Zwei tolle Touren zum Abschluss beim Eisenacher Stadtradeln

Mit einer Feierabendtour vom Markt in Eisenach nach Creuzburg und zurück startete im September der ADCF beim Stadtradeln.

Mit einer Feierabendtour vom Markt in Eisenach nach Creuzburg und zurück startete im September der ADCF beim Stadtradeln.

Foto: Jensen Zlotowicz/Archiv

Eisenach.  Zwei Radtouren am Sonntag bietet der ADFC Wartburgkreis zum Abschluss des Stadtradelns in Eisenach.

Zum Abschluss des Stadtradelns bietet der ADFC-Wartburgkreis am Sonntag, 25. September, gleich zwei Radtouren an. Zunächst geht es von Eisenach auf direktem Wege nach Bad Salzungen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Eisenacher Markt. Von dort geht es über die Mädeiche rauf zum Rennsteig und wieder herunter ins Eltetal. Für die Steigungen lässt sich die Gruppe ausreichend Zeit, heißt es vom Veranstalter. Am selben Tag wird um 13 Uhr die Tour von Bad Salzungen nach Eisenach angeboten. Der Treffpunkt ist hier der Bahnhofsvorplatz in Bad Salzungen. Diese Strecke ist 65 Kilometer lang.

Wer es sich zutraut, kann beide Touren machen, oder für die Hin- oder Rückfahrt die Südthüringen-Bahn nutzen. Für beide Fahrten ist keine Anmeldung erforderlich.