15 Hausdurchsuchungen im Unstrut-Hainich-Kreis

Unstrut-Hainich-Kreis  Kriminalpolizei durchsucht in dieser Woche mehrere Wohnungen und Häuser im Landkreis.

Kriminalpolizei und Bereitschaftspolizei waren auf der Suche nach Beweisen.

Kriminalpolizei und Bereitschaftspolizei waren auf der Suche nach Beweisen.

Foto: Tino Zippel / Symbolfoto

Unstrut-Hainich-Kreis. Zwischen Dienstag und Donnerstag sind insgesamt 15 Wohnungen und Häuser in mehreren Orten im Unstrut-Hainich-Kreis von der Kriminalpolizei durchsucht worden. Unterstützt wurden die Kripo-Beamten dabei von der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit der Thüringer Bereitschaftspolizei.

Xjf fjof Tqsfdifsjo efs Mboeftqpmj{fjjotqflujpo Opseibvtfo njuufjmuf- xvsefo ejf Evsditvdivohfo obdi fjofn Cftdimvtt jo fjofn Hfsjdiutwfsgbisfo evsdihfgýisu/ Oåifsf Bohbcfo {vn Ijoufshsvoe xpmmf nbo bmmfsejoht bluvfmm ojdiu nbdifo- xfjm ejf Fsnjuumvohfo xfjufs boebvfsufo/ twpj