Auto fängt Feuer: Rentner bei Verkehrsunfall in Lengefeld verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Lengefeld wurde am Donnerstag ein Mann verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Lengefeld wurde am Donnerstag ein Mann verletzt.

Foto: Alexander Volkmann

Lengefeld.  Nachdem der Rentner auf einen Lkw auffuhr, fing der Motorraum Feuer.

Bei einem Verkehrsunfall in Lengefeld wurde am Donnerstag ein 82-jähriger Mann verletzt. Gegen acht Uhr war er mit seinem Auto auf dem Luhner Weg unterwegs. Kurz vorm Ortsausgang fuhr er auf einen Lkw auf, der dort zum Abladen hielt. Zu diesem Zeitpunkt stand die Sonne sehr tief. Laut Anwohnern sei durch den Aufprall der Motorraum des Autos in Flammen aufgegangen. Der Mann wurde von Ersthelfern versorgt, der Brand mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehren aus Lengefeld und Bickenriede waren im Einsatz. Die Wehr Ammern konnte nach kurzer Zeit wieder abrücken. Der Senior wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war voll gesperrt.