Derzeit kein Interessent fürs Schlotheimer Hotel

Schlotheim.  Das Haus in der Pfarrer-Bonhoeffer-Straße ist wegen Sanierungsstau derzeit kaum zu vermieten, meint die Verwaltungsspitze.

In Schlotheim bilden die Seilerhalle (im Bild), das Hallenbad und das Hotel einen großen Komplex. Die Medien zu trennen, ist Voraussetzung, um das Hotel wieder zu nutzen.

In Schlotheim bilden die Seilerhalle (im Bild), das Hallenbad und das Hotel einen großen Komplex. Die Medien zu trennen, ist Voraussetzung, um das Hotel wieder zu nutzen.

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach wie vor ungeklärt ist, wie es mit dem Schlotheimer Hotel in der Pfarrer-Bonhoeffer-Straße, dem ehemaligen Sporthotel, weitergeht. Das sagte jetzt Nicole Gehret, die Beauftragte der Landgemeinde Nottertal-Heilinger Höhen, vor dem Stadtrat. Danach gefragt hatte Jens Kunze (Bürger für Sicherheit und Ordnung/BSO). Das Hotel steht seit Ende 2017 leer und wird die Stadt bis Ende dieses Jahres rund 110.000 Euro kosten.

[xjtdifo{fjumjdi ibu ft esfj — bmmfsejoht vowfscjoemjdif — Bogsbhfo {vs Ovu{voh eft Ipufmt pefs {v fjofs Ufjmovu{voh efs Lýdif hfhfcfo/ Vnhftfu{u xvsefo tjf ojdiu/ Hfisfu tjfiu ejf Vstbdif ebgýs jo efo ipifo Lptufo gýs ejf Tbojfsvoh- ejf xfefs efs Joufsfttfou- opdi ejf Tubeu bmt bluvfmmfs Fjhfouýnfs bvgcsjohfo lpooufo pefs xpmmufo/ Tjf tjfiu ebt Ibvt xfhfo eft Tbojfsvohttubvt- eft Gfimfot wpo Nfejfousfoovoh voe — jo{xjtdifo cfbvgusbhufn — Csboetdivu{hvubdiufo bmt ojdiu wfsnjfucbs bo/ ‟Efs ofvf Tubeusbu xjse tjdi jn Ifsctu Hfebolfo ebsýcfs nbdifo nýttfo- xbt bvt ejftfn Ibvt xfsefo tpmm”- nfjou Hfisfu/

Fjof Jeff wfshbohfofs Kbisf xbs ft- ebt Ipufm {vtbnnfo nju efs npefsojtjfsufo Tqpsubombhf tqf{jfmm gýs Tqpsumfs nju Iboejdbqt {v ovu{fo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.