Drei gegen einen: Jugendliche gehen auf 53-Jährigen in Großmehlra los

Großmehlra.  Zudem gingen auch einige Autoscheiben zu Bruch.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 53-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag von drei unbekannten Jugendlichen angegriffen worden. Vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung mit dem Trio.

Dieses schlug nach dem Streit die Autoscheiben mehrerer Fahrzeuge eines Fahrzeug- und Ersatzteilhandels ein. Anschließend attackierten die jugendlichen Täter den 53-Jährigen, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.

Die Täter konnten flüchten. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

weitere Polizeimeldungen:

Sonderhausen: Mit Messer nach verbaler Auseinandersetzung zugestochen

Radfahrer bei Unfall mit Lkw tödlich verletzt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.