Eltern unterstützen Förderverein des Salza-Gymnasiums

Exakt 1008,32 Euro haben die Eltern des Salza-Gymnasiums an den Förderverein der Schule überreicht. Wie die Elternsprecher Marian Witt und Mary Fischer mitteilen, kam das Geld im Rahmen des Sommerkonzerts ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Exakt 1008,32 Euro haben die Eltern des Salza-Gymnasiums an den Förderverein der Schule überreicht. Wie die Elternsprecher Marian Witt und Mary Fischer mitteilen, kam das Geld im Rahmen des Sommerkonzerts in der Stadthalle zusammen. Die Väter und Mütter hatten sich um die kulinarische Versorgung der Zuhörer gekümmert. Der Verein der Freunde und Förderer des Salza-Gymnasiums kann das Geld laut dem Vize-Vorsitzenden Marko Wartmann gut gebrauchen. Einige der unterstützten Anschaffungen – etwa zwei Laptops für die Schulbuchverwaltung oder eine mobile Bühne für Veranstaltungen – seien eigentlich Aufgabe des Schulträgers, also des Landkreises. Gefördert werde darüber hinaus unter anderem ein Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, ein Physik-Projekttag in Hamburg sowie eine Vorführung der Dokumentation „Wir sind Juden aus Breslau“ am 8. und 9. November im Burgtheater.Foto: Daniel Fischer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.