Erfolgreiche Pokal-Kegler

Landkreis  LandkreisIn der 1. Runde des TKV-Pokals Classic der Kegler waren drei Starter aus dem Landkreis erfolgreich. Der Thamsbrücker SV 1922, mit Sven Röthig (KV Bad Langensalza) und Benjamin Keil (SG ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der 1. Runde des TKV-Pokals Classic der Kegler waren drei Starter aus dem Landkreis erfolgreich. Der Thamsbrücker SV 1922, mit Sven Röthig (KV Bad Langensalza) und Benjamin Keil (SG Mühlhausen) verstärkt, siegten in Sollstedt gegen SV Glückauf Bleicherode ungefährdet mit 5:1-Mannschaftspunkten (1998: 1891). Für die Gäste punkteten neben Keil (548/4:0) noch Maximilian Schönauer (496/3:1) und Lucian Teichmann (479). André Pöschl gab nach Satzgleichheit den Punkt nach einem 475:491 an die Gäste ab. In der 2. Runde muss Thamsbrück zum KSV Wacker 99 Gotha beweisen. Kampflos kam auch die SG Rot-Weiß Mülverstedt weiter, die nun Vieselbach empfängt.

Bei den Frauen siegte Thamsbrück 5:1 in Hopfgarten und muss nun nach Trusetal.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.