Jugendliche zünden Knallkörper auf Polizeiwagen

Mühlhausen.  Am Montagnachmittag wurden Jugendliche in Mühlhausen bei Stehlen erwischt und beschädigten dann noch den Polizeiwagen.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Thomas Ritter / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem mehrere junge Männer am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, in einem Supermarkt in der Industriestraße Tabak gestohlen hatten, informierte ein Mitarbeiter des Marktes die Polizei.

Bei der Durchsuchung der zwei Jugendlichen, im Alter von 15 und 16 Jahren, sowie eines 19-Jährigen, fanden die Beamten weiteres Diebesgut aus anderen Märkten.

Nach der Anzeigenaufnahme entdeckten die Beamten einen Brandschaden auf der Motorhaube des Streifenwagens. Der 19 Jahre alte Mann und der 15-Jährige Begleiter hatten einen Knallkörper auf der Motorhaube entzündet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.