Mädchen bei Unfall in Bad Langensalza verletzt – Fahrer fährt weg

Ein Mädchen wurde in Bad Langensalza von einem Auto angefahren. Der Fahrer wartete nicht auf die Polizei sondern fuhr davon.

Der Fahrer fuhr in Bad Langensalza davon, nachdem er das Mädchen angefahren hatte. (Symbolbild)

Der Fahrer fuhr in Bad Langensalza davon, nachdem er das Mädchen angefahren hatte. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Ein fünf Jahre altes Mädchen ist am Donnerstagvormittag von einem Auto in Bad Langensalza angefahren worden und verletzte sich dabei. Der Fahrer fuhr noch vor Eintreffen der Polizei davon.

Die Polizei teilte mit, dass das Auto kurz nach 11 Uhr in die Spielstraße Gutenbergstraße eingebogen sei und dort mit dem Mädchen zusammenstieß. Die Fünfjährige kam mit Prellungen ins Krankenhaus.

Der Fahrer unterhielt sich noch kurz mit der Mutter des Mädchens, fuhr aber noch vor dem Eintreffen der Polizei davon. Die Polizei konnte ihn dennoch ermitteln, der Mann meldete sich am Nachmittag bei der Polizei.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.