Parken in Bad Langensalza kostet wieder

Bad Langensalza.  Donnerstag endet die Zeit des kostenfreien Parkens in Bad Langensalza.

Seit Mai gab es auf den Innenstadt-Parkplätzen keine Knöllchen mehr. Ab Donnerstag aber kostet es wieder.

Seit Mai gab es auf den Innenstadt-Parkplätzen keine Knöllchen mehr. Ab Donnerstag aber kostet es wieder.

Foto: Andrea Warnecke / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, muss ab Donnerstag, 2. Juli, wieder fürs Autoparken in der Innenstadt bezahlt werden. Im Mai hatte Bürgermeister Matthias Reinz (parteilos) – um die Innenstadthändler zu unterstützen – die Gebühren für die Flächen Wiebeckplatz, Schlosshof und Altstadtparkplatz erlassen und prognostiziert, dass der Erlass die Stadt monatlich 12.200 Euro kosten werde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren