Radwegplanung zwischen Bad Tennstedt und Straußfurt noch in Abwägungsphase

Auf der alten Bahntrasse zwischen Bad Tennstedt und Straußfurt soll ein neuer Radweg entstehen. Das Foto zeigt die alte Trasse bei Ballhausen, wo die Strecke entlang laufen soll. 

Auf der alten Bahntrasse zwischen Bad Tennstedt und Straußfurt soll ein neuer Radweg entstehen. Das Foto zeigt die alte Trasse bei Ballhausen, wo die Strecke entlang laufen soll. 

Foto: Sabine Spitzer / Archiv

Bad Tennstedt.  Aktuell wird der Bau des neuen Radwegs „Landweg Thüringer Becken“ noch geprüft. Ende des Jahres soll über den Stand informiert werden.

Der neue Radweg „Landweg Thüringer Becken“ zwischen Bad Tennstedt und Straußfurt ist noch in der Abwägungsphase. Laut Thomas Frey, Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, läuft das Planfeststellungsverfahren, in dem noch Einwände geprüft werden. Ende des Jahres soll öffentlich über den Stand informiert werden.

Das Verfahren war nötig geworden, weil geschützte Vogelarten auf der ehemaligen Bahntrasse nachgewiesen wurden.