Rennstiegverein lädt zu Touren bei Oberdorla und Eisenach

In der Vogtei und durch Eisenachs Schluchten will der Rennstiegverein unterwegs sein. (Symbolfoto)

In der Vogtei und durch Eisenachs Schluchten will der Rennstiegverein unterwegs sein. (Symbolfoto)

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Unstrut-Hainich-Kreis.  Der Rennstiegverein geht wieder auf Wanderung. Dabei sein kann jedermann.

Zweimal will der Rennstiegverein in den nächsten Tagen unterwegs sein. Das teilt Vereinsmitglied Margrit König mit. Eine Kurzwanderung zu den Oberdorlaer Mühlen steht am Dienstag, 14. September an. Los geht es 13 Uhr am Angerzentrum Oberdorla. Die Tour dauert etwa zwei Stunden.

Eine mittelschwere, 15 Kilometer lange Wanderung durch die Schluchten um Eisenach steht dann am 19. September an. Sie beginnt 10 Uhr am Parkplatz Hohe Sonne. Gäste sind willkommen. Nach der Tour ist eine Einkehr möglich, heißt es.

Informationen zur Mühlen-Tour bei Margit Breitbarth, Telefon: 03601/750 658, zur Eisenach-Tour bei Wolfgang Nüchter, Telefon: 03628/585 777