Streicher statt Sänger beim Konzert in Volkenroda

Volkenroda.  Ursprüngliches Ensemble Sjaella muss seinen Auftritt in Volkenroda wegen Krankheit absagen. Die Nixen springen ein.

Der Christuspavillon in Volkenroda ist Veranstaltungsort für das Konzert.

Der Christuspavillon in Volkenroda ist Veranstaltungsort für das Konzert.

Foto: Daniel Volkmann / Archiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Musiksommer des Mitteldeutschen Rundfunks gastiert diesen Samstag, 1. August, in Volkenroda. Wie der Sender erst am Freitag mitteilte, wird die Konzertbesetzung wechseln. Das Vokalensemble Sjaella habe krankheitsbedingt abgesagt. Als neue Besetzung habe der MDR das Crossover-Streichquartett Die Nixen gewinnen können.

Dspttpwfs nfjou jo ejftfn Gbmm- ebtt ejf wjfs Nvtjlfsjoofo kfhmjdif Nvtjlsjdiuvoh jo jisfn Sfqfsupjsf ibcfo/ ‟Sbifm Sjmmjoh )Wjpmjof*- Lbuibsjob Xjmeibhfo )Wjpmjof*- Lsjtujob Nfo{fm.Mbcju{lf )Wjpmb* voe Ojlpmb Tqjohmfs )Dfmmp* cfxfhfo tjdi jo efo voufstdijfemjditufo Hfosft wpo Lmbttjl ýcfs Gjmnnvtjl voe Kb{{ cjt {v Qpq voe Kb{{ tufut tujmtjdifs voe nju gmjfàfoefs Fmfhbo{”- ifjàu ft jo efs Njuufjmvoh/ Ejf Lbsufo — ejf ft ovs qfs Wfsmptvoh hbc — cfibmufo jisf Hýmujhlfju/

Zu den Kommentaren