Vielgestalt sorgen in Bad Langensalza für mittelalterliche Stimmung

Bad Langensalza.  Die Mitglieder der Gruppe Vielgestalt versetzen das Bad Langensalzaer Arboretum zurück in das Mittelalter.

Die Gruppe Vielgestalt spielt zur Sommerlaune in Bad Langensalza.

Die Gruppe Vielgestalt spielt zur Sommerlaune in Bad Langensalza.

Foto: Vielgestalt

Als kleine Alternative zum Mittelalterstadtfest, das in diesem Jahr corona-bedingt ausfallen muss, spielt an diesem Freitag, 28. August, ab 19 Uhr die Mittelaltergruppe Vielgestalt im Bad Langensalzaer Arboretum. Wie es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung heißt, wird das Konzert bei schlechtem Wetter in die Gottesackerkirche verlegt. Mit vielen, teils außergewöhnlichen mittelalterlichen Instrumenten reiche das Repertoire von Vielgestalt von leisen wie lauten Musikstücken bis hin zu fünfstimmigen Instrumentalstücken a capella.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Sommerlaune treten noch bis zum 11. September jeden Freitag Musiker und Kabarettisten auf, um wieder etwas Kultur in die Rosenstadt zu bringen. Platz ist im Arboretum für etwa 100 Personen. Sitzgelegenheiten sind zwar vorhanden, Besucher können laut Stadtverwaltung aber auch Decken und Gartenstühle mitbringen. Der Zugang zum Veranstaltungsort befindet sich am Drehkreuz an der Jahnstraße.

Karten gibt es für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) in der Tourist-Information, Bei der Marktstraße 11, oder unter Telefon: 03603/ 834 424.