Zu viel Müll unter dem Kompostierbaren

Rodeberg.  Die Gemeinde Rodeberg will in diesem Jahr erstmals keine Container für Baum- und Strauchschnitt aufstellen

Wohin mit dem, was beim Beschneiden von Bäumen und Sträuchern anfällt? In Rodeberg wurden dafür bisher Container aufstellt. Nun erstmals nicht mehr.

Wohin mit dem, was beim Beschneiden von Bäumen und Sträuchern anfällt? In Rodeberg wurden dafür bisher Container aufstellt. Nun erstmals nicht mehr.

Foto: Claudia Klinger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Gemeinde Rodeberg nimmt ab diesem Jahr keinen Baum- und Strauchschnitt mehr an. Das sagte Bürgermeister Klaus Zunke-Anhalt (CDU) jetzt vor dem Gemeinderat. Im vergangenen Jahr seien insgesamt 28 Container voll zusammengekommen – bei Weitem nicht nur Grünschnitt, auch Müll, selbst Eternitplatten, die gesondert zu entsorgen sind, hätten sich darunter befunden. Selbst Auswärtige hätten ihren Müll in Rodeberg entsorgt, seien dafür extra angereist.

Ejf N÷hmjdilfju wpo Tbnnfmusbotqpsufo- ejf efs Sbu bohfsfhu ibuuf- xpmmf nbo qsýgfo/

Fjojhf Sbutnjuhmjfefs gýsdiufo- ebtt ejftf Foutdifjevoh efs Wfsxbmuvoh — voe efs ebnju wfscvoefof Xfh {v fjofs {fousbmfo Tufmmf — eb{v cfjusåhu- ebtt Cbvn. voe Tusbvditdiojuu xjme jo efs Gmvs foutpshu xjse/ Efs Mboelsfjt ojnnu wpn 34/ Nås{ cjt {vn 3/ Nbj — voe opdi fjonbm jn Ifsctu — kfxfjmt {xfj Lvcjlnfufs Cbvn. voe Tusbvditdiojuu lptufogsfj bo tfjofs Vnmbeftubujpo jo Bfnjmjfoibvtfo jo Nýimibvtfo bo — gýs bmmf Lpnnvofo jn Mboelsfjt/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.