14 neue Fälle von Corona in Weimar und im Weimarer Land

Die Gesundheitsämter in Weimar und im Weimarer Land haben 14 neue per PCR-Test bestätigte  Corona-Infektionen gemeldet.

Die Gesundheitsämter in Weimar und im Weimarer Land haben 14 neue per PCR-Test bestätigte Corona-Infektionen gemeldet.

Foto: Tino Zippel

Weimar.  Von den 120 aktuell Infizierten in der Region müssen 3 stationär behandelt werden.

Zwölf neue Corona-Fälle hat Weimars Gesundheitsamt am Wochenende registriert. Angesichts von vier Genesenen gelten 40 Weimarer als aktuell infiziert. In einem Fall ist eine stationäre Behandlung notwendig.

Im Weimarer Land sind seit der letzten Meldung zwei weitere Corona-Fälle bekannt geworden. Von den 80 aktuell Infizierten in 20 Orten sind zwei in stationärer Behandlung.

Den Wert der Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI für Weimar mit 47,53 und für das Weimarer Land mit 47,5 an.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Weimar.