Alice Merton und Tim Bendzko singen in Weimarer Uni-Bibliothek

Weimar  Konzertreihe zdf@bauhaus an der Bauhaus-Universität wird fortgesetzt. Studenten der Bauhaus-Uni arbeiten am gestalterischen Konzept mit

Die Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar wird am 28. Oktober zum Veranstaltungsort der Konzertreihe zdf@bauhaus. 

Die Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar wird am 28. Oktober zum Veranstaltungsort der Konzertreihe zdf@bauhaus. 

Foto: Thomas Müller

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Konzertreihe zdf@bauhaus an der Bauhaus-Uni wird fortgesetzt. Dafür wurden die deutschen Popmusiker Alice Merton und Tim Bendzko nach Weimar eingeladen. Die Konzerte finden am Montag, 28. Oktober, im unteren Foyer der Universitätsbibliothek statt. Ausgestrahlt werden die von Jo Schück moderierten Konzerte dann am 7. und 14. Dezember auf 3sat. Die auf 100 Stück begrenzten Tickets für die jeweiligen Konzerte sind online erhältlich. Etwa die Hälfte der Tickets können zuerst von Universitätsangehörigen bestellt werden.

Das erste Konzert gibt Alice Merton, die erstmals mit ihrem Lied „No Roots“ international für Furore sorgte (Einlass: 17.30 Uhr). Im Anschluss erobert der deutsche Singer-Songwriter Tim Bendzko die Bühne, der 2011 mit „Nur noch kurz die Welt retten“ und mit dem Gewinn des Bundesvision Song Contests überregionale Bekanntheit erlangte (Einlass: 20.30 Uhr).

Uni-Präsident Winfried Speitkamp freut sich, dass das ZDF die Bauhaus-Uni zeigt: „Wir sind eine moderne Universität, die am Ort des historischen Bauhauses forscht, gestaltet und lehrt. Besonders freut mich, dass das ZDF im Rahmen der Konzerte auch die aktuellen Arbeiten der Studierenden sichtbar machen will.“ Ein wichtiger Teil der Kooperation ist die Beteiligung von Studierenden, die in einem interdisziplinär besetzten Team an dem künstlerisch-gestalterischen Konzept der Konzertreihe mitwirken. Unter Leitung von Gabriel Dörner, Lehrbeauftragter der Fakultät Kunst und Gestaltung, erarbeiten die Studierenden mit Universitätspräsident Speitkamp, dem zuständigen Musikredakteur des ZDF und dem Regisseur der Konzertreihe den Kulissenbau, das Design oder die Veranstaltungsplanung. Ein erster Konzertabend im Rahmen der Reihe hatte im Juli auf dem Campus an der Geschwister-Scholl-Straße stattgefunden. Dabei waren die österreichische Band Wanda und der Singer-Songwriter Nico Santos aufgetreten. Weitere Konzerte sollen folgen,

https://tvtickets.de/info.php?show=zdf_bh_uni&ref=UNI-WEIMAR

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.