Am Valentinstag „Der letzte Held“

Weimar.  Zum Valentinstag wird am heutigen Freitag, 14. Februar, im Galli Theater „Der letzte Held“ gegeben.

Krispin Wich als „Der Letzte Held" im Galli-Theater Weimar

Krispin Wich als „Der Letzte Held" im Galli-Theater Weimar

Foto: Galli-Theater Weimar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für alle Verliebten, neu Verliebten, immer noch Verliebten, und alle, die sich wieder verlieben möchten, gibt es am heutigen Freitag, 14. Februar, im Galli-Theater ein Valentinstag-Special. Um 20 Uhr wird „Der letzte Held – die Nibelungen“ gegeben. Die Geschichte ist viele hundert Jahre alt. Sie rankt sich um Liebe, Macht, Intrigen, Kampf, Mord und Rache. Und: Die Nibelungen sind voller Paare wie Siegfried & Brunhild, Siegfried & Krimhild, Gunter & Brunhild. Es spielt Krispin Wich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.