Ausstellung von Max Roßner in Weimar

Max Roßner zeigt seine Diplomarbeit in der Remise des Alten Schlachthofs in Weimar.

Max Roßner zeigt seine Diplomarbeit in der Remise des Alten Schlachthofs in Weimar.

Foto: Maik Schuck / Archiv

Weimar.  Noch bis zum 23. Juli ist Max Roßners Diplomausstellung in der Remise an der Weimarer Schlachthofstraße 4 zu besichtigen.

Eine letzte Chance, seine Diplomausstellung „Zur inneren Oberfläche“ in der Remise des alten Schlachthofs, Schlachthofstraße 4, zu bewundern, haben Interessierte bis Freitag, 23. Juli, jeweils 16 bis 19 Uhr. Max Roßner studiert Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar. Seine Ausstellung erlaubt einen Blick auf Hüllen, auf Haare, auf glatte Haut, auf Grenzverschiebungen.