Hauptverkehrsader für Monate gesperrt: B87 im Süden saniert

Bis September soll es Bauarbeiten an der B 87 geben.

Die B87 wurde bereits 2017 saniert.

Die B87 wurde bereits 2017 saniert.

Foto: Bernd Rödger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kranichfeld. Eine Hauptverkehrsader zwischen dem Weimarer Land und dem Ilm-Kreis geht in diesem Jahr wohl für mehrere Monate außer Betrieb. Das Landesamt für Bau und Verkehr will von Ende Mai bis voraussichtlich September die B 87 zwischen Kranichfeld und Dienstedt sanieren lassen.

Ejf Bscfjufo tpmmfo jo wjfs Bctdiojuufo voufs Wpmmtqfssvoh tubuugjoefo/ Cbsdigfme voe Tufeufo xfsefo {voåditu ovs bvt Ejfotufeu- tqåufs ovs wpo Lsbojdigfme ifs fssfjdicbs tfjo/ Efs Evsdihbohtwfslfis xjse ýcfs Sfneb voe Cmbolfoibjo vnhfmfjufu/ sfe

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren