Blutspendetermin am Kirchplatz

Taubach.  Institut für Transfusionsmedizin Suhl kommt am 11. August wieder nach Taubach

Mit dem Hochfahren der OPs ist der Bedarf an Blut wieder gestiegen.

Mit dem Hochfahren der OPs ist der Bedarf an Blut wieder gestiegen.

Foto: Martin Schutt / dpa

Einen Blutspendetermin in Taubach hat das Institut für Transfusionsmedizin Suhl für die kommende Woche in Taubach angekündigt. Potenzielle Lebensretter sind dazu am Dienstag, dem 11. August, im Vereinshaus am Kirchplatz willkommen. Gespendete werden kann dort Blut von 17 bis 19 Uhr. Die nächste Gelegenheit, bei dem Institut in Weimar Blut zu spenden, besteht dann erst wieder am 28. August im Bürgerzentrum West in der Prager Straße.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.