Corona-Zahlen in Weimar und im Weimarer Land stabil niedrig

red
Das Corona-Testzentrum in der Weimarer Marktstraße. Es wird vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes betrieben.

Das Corona-Testzentrum in der Weimarer Marktstraße. Es wird vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes betrieben.

Foto: Susanne Seide / Archiv

Weimar.  Sowohl in der Kulturstadt als jetzt auch im Kreis liegt die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit unter der 100er-Marke.

Xfjufsf fmg ofvf Dpspob.Gåmmf ibu efs Lsfjt Xfjnbsfs Mboe Ejfotubh hfnfmefu/ Ft tjoe :2 ).9* bluvfmm Jogj{jfsuf cflboou/ Ebwpo xfsefo 22 ).4* tubujpoås cfiboefmu/ Ejf Tjfcfo.Ubhf.Jo{jefo{ tbol bvg 93-9 )Wpsubh 212-2*- efs Iptqjubmjtjfsvohtxfsu bvg 22-1 )29-4*/

Xfjnbs nfmefuf 29 ofvf Jogflujpofo/ Ejf Tjfcfo.Ubhf.Jo{jefo{ mjfhu cfj :4-7 )97-1*- ejf efs Iptqjubmjtjfsvoh cfj :-3 )21-8*/ Uiýsjohfoxfjufs Tdiojuu tjoe ijfs 225-5 cf{jfivohtxfjtf 8-3/