Die Ilmtalbahn bleibt auch eine Ferienbahn

Weimar.  Viele Stunden des Tages verkehrt der Triebwagen im Stundentakt

Die Ilmtalbahn bei Obergrunstedt.

Die Ilmtalbahn bei Obergrunstedt.

Foto: Michael Baar

Für Ferienausflüge auch unter Corona-Schutz-Maßnahmen zu empfehlen: Die Ilmtalbahn zwischen Weimar und Kranichfeld (EB 26). Sie eignet sich für Wanderer und Spaziergänger ebenso wie für Radwanderer als Zu- und Zurückbringer. Wegen Bauarbeiten bis Ferienende (28. 8.) ist zwischen Holzdorf und Kranichfeld allerdings Schienenersatzverkehr mit abweichenden Fahrzeiten eingerichtet. Auch bis Holzdorf gibt es um etwa fünf Minuten abweichende Fahrzeiten. Es bleibt jedoch über lange Zeit des Tages bei der Bedienung im Stundentakt.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.