Forscherpreis für fairen Datensatz

Das Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar. Gähnende Leere im Digitalsemester auf dem Campusplatz.

Das Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar. Gähnende Leere im Digitalsemester auf dem Campusplatz.

Foto: Michael Baar

Weimar.  Preis der Thüringer Hochschulen war erstmals ausgelobt.

Johannes Kiesel, Wissenschaftler an der Bauhaus-Universität Weimar, hat den „FAIRest Dataset“-Preis gewonnen. Sein Datensatz wurde ausgezeichnet, weil er die FAIR-Prinzipien auffindbar, zugänglich, anwendbar und wiederverwendbar am besten berücksichtigte. Neben der Bauhaus-Universität Weimar gewann auch ein Forscherteam der TU Ilmenau.

Der mit 2000 Euro dotierte Preis wurde vom Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement der Thüringer Hochschulen erstmals ausgelobt und wird am 29. Juni 2020 verliehen.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Weimar.