Frau überschlägt sich mit Auto auf B7 nahe Weimar

red
Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Foto: Sascha Fromm

Weimar.  Vermutlich verlor die Frau während der Fahrt am Steuer das Bewusstsein.

Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor die Fahrerin eines VW gestern während der Fahrt ihr Bewusstsein. In einer Kurve auf der B7 nahe Weimar kam sie daher von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und überschlug sich, nachdem sie kleinere Bäume touchierte. Ihr Wagen kam auf der Beifahrerseite, neben der Fahrbahn, zum Liegen. Die Frau zog sich durch den Unfall Verletzungen zu. Sie wurde aber zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der VW erlitt Totalschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

NEU! Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.