Führung mit Foto-Künstlerin in Weimar

Weimar.  Als „Plus zur Ausstellung“ erläutert Sibylle Mania ihre in der ACC Galerie am Burgplatz zu sehenden „Blicke in 19 Ateliers“ bei einer Führung.

Sibylle Mania leitet eine Führung durch ihre Ausstellung in der ACC Galerie am Burgplatz in Weimar.

Sibylle Mania leitet eine Führung durch ihre Ausstellung in der ACC Galerie am Burgplatz in Weimar.

Foto: Maik Schuck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Künstlerin Sibylle Mania wird am Montag, 3. August, 17 Uhr, durch ihre Ausstellung „Blicke in 19 Ateliers“ in der ACC-Galerie leiten. Sibylle Manias Fotos sind Fenster in die Welt kreativer Prozesse. Doch die Künstlerinnen und Künstler selbst bleiben in den analog aufgenommenen, intimen Interieurs unsichtbar. Zu den Fotos gesellen sich vierzig Werke von Künstlern, deren Atelierporträts in dem jüngst im Stuttgarter Verlag Arnoldsche Art Publishers erschienenen Buch („Sibylle Mania – Blicke in 19 Ateliers“) enthalten sind.

Der Eintritt ist frei, Treffpunkt ist vor der ACC-Galerie am Burgplatz.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.