Fünfte Jahreszeit klopft an Rathaustüren

Landkreis  Die fünfte Jahreszeit bricht sich am Montag auch im Landkreis Bahn. Um Weimar sind die Narren in Mellingen, Magdala und Bad Berka los.

So sah im Vorjahr der Saisonauftakt beim MFC auf dem Grundstück der künftigen Mehrzweckhalle und bei der Feuerwehr Mellingen aus. Für 11.11 Uhr hat an diesem Montag sich der MFC mit Bürgermeister Eberhard Hildebrandt im Gewerbegebiet Süd verabredet, um in Nachbarschaft des Hotels „Ilmtal“ den symbolischen Spatenstich für die neue Veranstaltungshalle der Gemeinde zu vollziehen.

So sah im Vorjahr der Saisonauftakt beim MFC auf dem Grundstück der künftigen Mehrzweckhalle und bei der Feuerwehr Mellingen aus. Für 11.11 Uhr hat an diesem Montag sich der MFC mit Bürgermeister Eberhard Hildebrandt im Gewerbegebiet Süd verabredet, um in Nachbarschaft des Hotels „Ilmtal“ den symbolischen Spatenstich für die neue Veranstaltungshalle der Gemeinde zu vollziehen.

Foto: Michael Baar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die fünfte Jahreszeit bricht sich am Montag auch im Landkreis Bahn. Um Weimar sind die Narren in Mellingen, Magdala und Bad Berka los.

Termintreue beweist der Mellinger Faschingsclub. Für 11.11 Uhr hat sich der MFC mit Bürgermeister Eberhard Hildebrandt im Gewerbegebiet Süd verabredet, um in Nachbarschaft des Hotels „Ilmtal“ den symbolischen Spatenstich für die neue Veranstaltungshalle der Gemeinde zu vollziehen. Diese Gelegenheit nutzen die Narren auch, um übers Gemeindebüro in der alten Malzdarre Schlüsselgewalt zu erhalten.

Den öffentlichen Startschuss in ihre 48. Saison geben Mellingens Karnevalisten dann am nächsten Samstag, 16. November. In der alten Schule hissen sie die Segel ihrer Ilmsprotte und bieten ab 19.11 Uhr ein kleines Programm. Für Speis und Trank wird an diesem Abend ebenso gesorgt sein. Keineswegs als Faschingsscherz gemeint ist zudem die Offerte, die Veranstaltung bei freiem Eintritt besuchen zu können.

Die Nachbarn in Magdala legen am Montagnachmittag los. Ab 17 Uhr brennt vor dem Rathaus der Rost. Auch der Ausschank ist dann geöffnet. Um 18.11 Uhr unternimmt der Magdalaer Carneval-Club schließlich alle Anstrengungen, um für seine nunmehr 63. Saison den Rathausschlüssel von Bürgermeister Mario Haßkarl zu erhalten.

Wie die Mellinger haben auch die Magdalaer für den Samstag kommender Woche eine Zugabe zum närrischen Saisonstart vorbereitet. Im Gasthaus „Zum vollen Mond“ bringen sie dann ab 20 Uhr ein neues Programm auf die Bühne. Ebenfalls neu dabei ist die Kapelle, die im Anschluss zum Tanz spielt. Diesmal liefert dem MCC die „Don-Stefano-Band“ die Livemusik. Karten für den Karnevalsauftakt gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse im Gasthaus.

Und schließlich stellt sich am 11.11. auch der Berksche Carnevalsverein mit seinem Hofstaat vor. 11.11 Uhr lassen die Kur-städter zwar verstreichen. Aber am Nachmittag soll es auf dem Marktplatz richtig närrisch werden. Ab 16.11 Uhr spielt hier die Musik. Der BCV nimmt von Bürgermeister Michael Jahn den Rathausschlüssel in Beschlag und krönt sein Prinzenpaar der neuen Saison.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.