Gemeinde- und Familien-Fasching in Weimar

Weimar.  Die katholische Herz-Jesu-Gemeinde und das Familiencafé in Weimar-Nord bereiten närrische Feste vor

Narrenkappen und Kostüme halten auch in der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde sowie dem Familiencafé in Weimar-Nord Einzug.

Narrenkappen und Kostüme halten auch in der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde sowie dem Familiencafé in Weimar-Nord Einzug.

Foto: Christoph Vogel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unter dem Motto „In Herz Jesu Garten gedeihen viele Arten” feiert Weimars katholische Gemeinde am Freitag, 21. Februar, ab 19.19 Uhr im Otto-Neururer-Haus an der Paul-Schneider-Straße 5 Fasching.

Ein Faschingsgottesdienst mit Kostümierung folgt am Sonntag, dem 23. Februar, ab 10 Uhr in der katholischen Herz-Jesu-Kirche. Es schließt sich ein Familienfaschingsbrunch mit Programm im benachbarten Otto-Neururer-Saal an.

Närrisch geht es am Rosenmontag, dem 24. Februar, auch im Familiencafé im Awo-Bürgerzentrum an der Schulze-Delitzsch-Straße 1 zu. Zum Angebot an die Gäste gehört von 15 bis 17 Uhr im Rahmen des neuen Programms „Gesund in Weimar-Nord“ unter anderem ein Spielparcours.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.