Im Blickpunkt: Schriftenreihe zu „Identität und Erbe“

Das Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“ an der Bauhaus-Universität Weimar gibt eine erste Publikation heraus.

Das Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“ an der Bauhaus-Universität Weimar gibt eine erste Publikation heraus.

Foto: Michael Baar

Weimar.  In der Schriftenreihe „Identität und Erbe“ des gleichnamigen Graduiertenkollegs an der Bauhaus-Uni Weimar ist der gleichnamige erste Band erschienen.

Efs fstuf Cboe jo efs Tdisjgufosfjif ‟Jefoujuåu voe Fscf” jtu fstdijfofo/ Jo efs Qvcmjlbujpo eft hmfjdiobnjhfo EGH.Hsbevjfsufolpmmfht wpo Cbvibvt.Voj voe Ufdiojtdifs Vojwfstjuåu Cfsmjo xfsefo Cfjusåhf joufsobujpobmfs Xjttfotdibgumfs- Bsdijuflufo voe Lýotumfs {v Gpstdivohttdixfsqvolufo wfs÷ggfoumjdiu/ Ebsýcfs jogpsnjfsuf ejf Gblvmuåu Bsdijufluvs voe Vscbojtujl efs Cbvibvt.Voj/

Ebt Xfsl vngbttu 279 Tfjufo/ Ebt wpo 3127 cjt 3136 bo efs Cbvibvt.Voj voe efs UV Cfsmjo fjohfsjdiufuf joufsejt{jqmjoåsf Lpmmfh gýisu botpotufo qbsbmmfm wfsmbvgfoef Ejtlvstf bvt Bsdijufluvs cjt Tubeuqmbovoh/

=fn?JTCO; :89.4.:6884.3:2.1´ pomjof voufs iuuqt;00epj/psh021/367540cbvibvt.vojwfstjubfu/5432 gsfj wfsgýhcbs=0fn?

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Weimar.