Kunstgesellschaft stellt Programm vor

Weimar.  Mit zahlreichen neuen Vorhaben startet die Weimarer Kunstgesellschaft in das Jahr 2020.

Die Weimarer Kunstgesellschaft stellt beim Neujahrsempfang ihr neues Jahresprogramm vor.

Die Weimarer Kunstgesellschaft stellt beim Neujahrsempfang ihr neues Jahresprogramm vor.

Foto: Weber

Nach einem ereignis- und erfolgreichen Vereinsjahr lädt die Weimarer Kunstgesellschaft „Von Cranach bis Rohlfs“ am Dienstag, 21. Januar, 18.30 Uhr, zu ihrem Neujahrsempfang in das Kaminzimmer des Weimarer Stadtschlosses ein. In festlichem Rahmen wird das neue Jahresprogramm für 2020 vorgestellt. Gastrednerin ist Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar.

Zu den Kommentaren