„La Strada“ weckt kreative Impulse

Zur Erstsemesterausstellung ihrer Nachwuchsgestalter lädt die Bauhaus-Uni in das Alten Funkhaus Weimar ein.

Zur Erstsemesterausstellung ihrer Nachwuchsgestalter lädt die Bauhaus-Uni in das Alten Funkhaus Weimar ein.

Foto: Maik Schuck

Weimar.  Die Nachwuchsgestalter der Bauhaus-Uni stellen teils zum ersten Mal ihre Arbeiten aus und geben Einblick in ihre Suche nach einer gestalterischen Identität.

Einen neuen Ausstellungsort haben die Erstsemester der Visuellen Kommunikation an der Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Uni für sich erobert: das Alte Funkhaus an der Humboldtstraße 36. Die multimediale Ausstellung vereint Fotografien, Filme, Typografien, grafische Plakate, Installationen und Kampagnen. Die Thematik „la strada“, die Straße, steht dabei über allen Arbeiten, wird aber in unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und Arbeitsbereichen interpretiert. Die Ausstellung ist bis zum 7. Februar jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet (Eintritt frei). Zum Abschluss findet am 8. Februar, 22 Uhr, im Alten Funkhaus eine Party statt.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Weimar.