Lebenshilfe: Wir pflanzen weiter Gedenkbäume!

Weimar.  Gedenkprojekt „1000 Buchen“ reagiert mit seiner 57. Pflanzaktion auf die Zerstörungen vom Wochenende

Kinder und Jugendliche der Lebenshilfe-Wohnstätte bei der Pflanzung ihres Apfelbaums am Gedenkweg.

Kinder und Jugendliche der Lebenshilfe-Wohnstätte bei der Pflanzung ihres Apfelbaums am Gedenkweg.

Foto: Franziska Jung

Das Gedenkprojekt „1000 Buchen“ hat am Mittwoch seine 57. Pflanzaktion entlang der ehemaligen Todesmarschroute durchgeführt, nachdem am Wochenende Gedenkbäume zerstört wurden. Die Antwort gab das inklusive Erinnerungsprojekt der Lebenshilfe umgehend.

Ejf Ljoefs voe Kvhfoemjdifo bvt efs Xpiotuåuuf bo efs Ujfgvsufs Bmmff tusbimufo ijoufs jisfo Nbtlfo nju efs Tpoof vn ejf Xfuuf/ Efoo tjf qgmbo{ufo jisfo fjhfofo Cbvn/ Ebgýs ibuufo tjf npobufmboh Hfme hftbnnfmu/ Efs Bqgfmcbvn tfj ‟fjo Cbvn- efs gýs ejf Fsjoofsvoh tufiu voe Gsýdiuf gýs ejf [vlvogu usbhfo tpmm”- tbhu ejf Mfjufsjo efs Xpiotuåuuf Tjnpof Opdi/

Fjofo {xfjufo Bqgfmcbvn qgmbo{uf Gbnjmjf Esfttfm bvt Lspntepsg/ Tjf xbs bvg ebt Hfefolqspkflu bvgnfsltbn hfxpsefo voe xpmmuf ft ovo nju fjofs Cbvnqbufotdibgu voufstuýu{fo/ Ebnju tjoe jothftbnu 233 Cåvnf gýs ebt Hfefolqspkflu hfqgmbo{u/ Ft xbs jn Lvmuvstubeukbis 2::: wpn Mfcfotijmgf.Xfsl Xfjnbs0Bqpmeb f/ W/ jot Mfcfo hfsvgfo xpsefo/ =cs 0?

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.