Musik hören macht gesund

Weimar.  Die Konzertreihe im Klinikum Weimar wird am Montag, 17. Februar, 16.30 Uhr, fortgesetzt.

Die Konzertreihe im Klinikum Weimar wird mit einem Duo für Cello und Klavier fortgesetzt.

Die Konzertreihe im Klinikum Weimar wird mit einem Duo für Cello und Klavier fortgesetzt.

Foto: Thomas Müller

Das nächste Montagskonzert der Reihe „Musik hören macht gesund“ im Klinikum Weimar am 17. Februar um 16.30 Uhr im Foyer des Klinikums bringt Hausmusik der besonderen Art: Es musizieren die Krankenschwester Eva-Maria Klenke am Cello, und ihr Mann Stefan Klenke, Klavier. Sie bringen Duos für Klavier und Cello von Bach (Ave Maria) über Dvorak (Humoresque), Beethoven (Menuett), Smetana, Brahms bis Lennon/McCartney (Yesterday) zu Gehör.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.