Offene Türen in Pestalozzischule

Weimar.  Beim Tag der offenen Tür möchte sich Weimars Pestalozzi-Regelschule am Samstag künftigen Fünftklässlern empfehlen.

Einmal mehr hat sich Weimars Pestalozzi-Regelschule auf interessierten Besuch eingestellt.

Einmal mehr hat sich Weimars Pestalozzi-Regelschule auf interessierten Besuch eingestellt.

Foto: Uwe Butze

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Viertklässler der Weimarer Grundschulen und deren Eltern stehen derzeit vor der Entscheidung, welche weiterführende Schule – Regelschule oder Gymnasium – die richtige für sie ist. Lehrer und Schüler sowie das Personal der Pestalozzi-Regelschule wollen helfen, die Antwort zu finden. Für Samstag, 29. Februar, haben sie von 10 bis 12 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Gutenbergstraße 32 geladen. Bei Führungen, naturwissenschaftlichen Experimenten, Präsentationen von Unterrichtsergebnissen, Sportspielen, Gesprächen zur Schullaufbahn oder zur individuellen Förderung sowie einem Showprogramm können Interessierte die Schule kennenlernen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.