Orgeltour beginnt in Hopfgarten

Grammetal.  Matthias Grünert spielt ab Himmelfahrt an vier Tagen auf 14 Thüringer Orgeln

Der Kantor der Dresdener Frauenkirche, Matthias Grünert, beginnt seine Orgeltour in Hopfgarten.

Der Kantor der Dresdener Frauenkirche, Matthias Grünert, beginnt seine Orgeltour in Hopfgarten.

Foto: Grünert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Vielfalt Thüringer Kircheninstrumente bei einem Orgel-Marathon preiszugeben, ist für Matthias Grünert seit mehreren Jahren ein erfolgreiches Konzept. Mehrfach war der Kantor der Dresdner Frauenkirche in dieser Entdecker-Mission auch schon in Weimar und im Weimarer Land zu Gast – zuletzt im September vergangenen Jahres, als er an einem Tag die Orgeln in Tannroda, Bad Berka, Blankenhain und Magdala spielte.

Seiner erneuten Orgeltour durch Thüringen und durch das Weimarer Land am verlängerten Himmelfahrts-Wochenende hätte die Corona-Pandemie beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schließlich sind öffentliche Konzerte trotz der Lockerungen noch nicht möglich.

Dank eines kleineren Formates, das die Organisatoren der Orgelfahrt inzwischen wählten, kann Grünert nun allerdings doch vor Publikum spielen. In Orgelmatineen und Orgelvespern als musikalischen Gottesdienstformen, die derzeit unter Einhaltung der Hygienevorschriften erlaubt sind, lässt er auch hiesige Instrumente bei freiem Eintritt erklingen. Kein Programm soll dabei dem anderen gleichen.

Tourstart ist am Donnerstag, 21. Mai, um 14 Uhr in der St.-Vitus-Kirche in Hopfgarten. Bereits um 15.30 Uhr will der Kantor in Niederzimmerns Wigberti-Kirche spielen, um 17 Uhr dann in Ettersburgs Schlosskirche. Bei Bedarf kann das Programm hier um 18 Uhr ein zweites Mal gegeben werden. Vom 22. bis 24. Mai ist Grünert noch an elf weiteren Thüringer Orgeln zu erleben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.