„Reformation ausstellen“

Weimar.  Zu einem Abendvortrag über das Thema „Reformation ausstellen“ wird in die Anna Amalia Bibliothek eingeladen.

Dr. Jochen Birkenmeier, wissenschaftlicher Leiter und Kurator der Stiftung Lutherhaus Eisenach, referiert in Weimar über das Thema „Reformation ausstellen“.

Dr. Jochen Birkenmeier, wissenschaftlicher Leiter und Kurator der Stiftung Lutherhaus Eisenach, referiert in Weimar über das Thema „Reformation ausstellen“.

Foto: Peter Rossbach

Jochen Birkenmeier, Leiter und Kurator der Stiftung Lutherhaus Eisenach, geht im nächsten Vortrag der Reihe „Neue Sichten der Bibliothek“ am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr, im Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek der Frage nach, wie man das Thema Reformation in Ausstellungen vermitteln kann. Der Vortrag bildet den Auftakt für ein öffentliches Arbeitsgespräch am Freitag, 23. Oktober, 9.30 bis 17.30 Uhr, das unter dem Titel „Berichte aus der Ausstellungswerkstatt“ Einblicke in den aktuellen Stand des Projekts Cranach 2021 gibt.

Anmeldung: haab@klassik-stiftung.de