Rohrbau-Kongress des IAB

Weimar.  Experten aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet das Institut für Angewandte Bauforschung zum 24. Rohrbau-Kongress.

Das Institut für Angewandte Bauforschung in Weimar lädt zum 24. Rohrbau-Kongress ein.

Das Institut für Angewandte Bauforschung in Weimar lädt zum 24. Rohrbau-Kongress ein.

Foto: IAB Weimar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum 24. Rohrbau-Kongress erwartet das Institut für Angewandte Bauforschung (IAB) Weimar am heutigen Mittwoch und am Donnerstag, 16. Januar, rund 120 Experten und Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft aus dem gesamten Bundesgebiet. Themen sind unter anderem die Herausforderungen an den Tief- und Rohrleitungsbau durch den Klimawandel. 15 Vorträge an zwei Veranstaltungstagen, eine begleitende Fachausstellung, eine Führung durch die Technika des IAB sowie eine kulturelle Abendveranstaltung im Bienenmuseum runden das Kongressprogramm ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.