Stadtführung für Weimars Gäste zurück

Weimar.  Bis zu 15 Personen können gleichzeitig mit einem Gästeführer auf Erkundung gehen.

Erstmals seit Mitte März fanden am Freitag in Weimar wieder öffentliche Stadtführungen statt.

Erstmals seit Mitte März fanden am Freitag in Weimar wieder öffentliche Stadtführungen statt.

Foto: Michael Baar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Touristinformation und Weimars Gästeführer haben am Freitag die öffentlichen Stadtführungen wieder aufgenommen. Wegen der Abstandsregeln und der Teilnehmerbegrenzungen auf 15 Personen wurden 10 Uhr und 14 Uhr jeweils drei Gruppen gebildet. Vorerst ist die Dauer der Rundgänge auf eine Stunde begrenzt. Die Teilnehmer (im Bild Silke Axthelm mit einer Gruppe auf dem Platz der Demokratie) trugen Mund-Nasen-Masken. Neben den öffentlichen Stadtführungen sind auch wieder Gruppenführungen möglich. Buchung: online www.weimar.de/tourismus oder Telefon 03643 7450.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.