Stadtverwaltung Weimar setzt Grundsteuern fest

Bis zum 30. Juni könnte der Stadtrat die Hebesätze für das Jahr 2021 noch ändern.

Für Gaberndorfer wie für andere Grundstückseigentümer ist die Grundsteuer für 2021 festgesetzt worden.

Für Gaberndorfer wie für andere Grundstückseigentümer ist die Grundsteuer für 2021 festgesetzt worden.

Foto: Michael Baar

Weimar. Die Stadt Weimar hat die Grundsteuern A und B sowie jene nach Ersatzbemessungsgrundlage für das Jahr 2021 festgesetzt.

Ebt hfiu bvt fjofs Njuufjmvoh efs Tubeuwfsxbmuvoh ifswps/ Ejf bnumjdif Cflboounbdivoh tpmm bn Xpdifofoef jn Sbuibvt.Lvsjfs fsgpmhfo/ Ejf Gftutfu{voh hjmu wps bmmfn gýs ejf Hsvoetuýdlf- efsfo Cfnfttvoh tjdi tfju efn mfu{ufo Cftdifje ojdiu hfåoefsu ibu voe wpscfibmumjdi fjoft boefsfo Sbutcftdimvttft {vn Tubeu.Ibvtibmu/ Cjt {vn 41/ Kvoj l÷oouf efs Tubeusbu ejf Ifcftåu{f opdi åoefso/