Süßenborner feierten als Erste in der Stadt Sankt Martin

Das erste Martinsfest dieses Jahres in der Stadt Weimar feierten am gestrigen Donnerstag die Süßenborner. Mit Gemeinde-Diakon Dirk Marschall hielten Kinder und Erwachsene zunächst ums prasselnde Feuer ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das erste Martinsfest dieses Jahres in der Stadt Weimar feierten am gestrigen Donnerstag die Süßenborner. Mit Gemeinde-Diakon Dirk Marschall hielten Kinder und Erwachsene zunächst ums prasselnde Feuer auf dem Dorfplatz musikalisch Andacht. Anschließend setzten sie sich mit Laternen zum Martinsumzug durch den Ort in Bewegung. Die Frauen des Dorfvereines hatten allerlei zur Stärkung vorbereitet: Suppe mit Würstchen, Fett- und Leberwurstbrote, Plätzchen für die Leckermäuler und zum Aufwärmen Kinderpunsch und Glühwein.Foto: Jens Lehnert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.