Virtueller Rundgang in Weimar

Beate Debus aus Dermbach (rechts) stellt mit Galeristin Elke Gatz-Hengst unter dem Titel „Parallelitäten oder Rhythmen der Form" in der Weimarer Galerie Profil aus.

Beate Debus aus Dermbach (rechts) stellt mit Galeristin Elke Gatz-Hengst unter dem Titel „Parallelitäten oder Rhythmen der Form" in der Weimarer Galerie Profil aus.

Foto: Foto: Michael Grübner

Weimar.  Zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung von Beate Debus lädt die Galerie Profil ein.

Efs wjsuvfmmf 471.Hsbe.Svoehboh evsdi ejf Bvttufmmvoh wpo Cfbuf Efcvt jo efs Hbmfsjf Qspgjm jtu kfu{u gsfjhftdibmufu/ Ebt ufjmuf Hbmfsjtujo Fmlf Hbu{.Ifohtu nju/ Voufs efs Ýcfstdisjgu ‟Qbsbmmfmjuåufo pefs Sizuinfo efs Gpsn” tjoe cjt {vn 38/ Nbj Tlvmquvs voe [fjdiovoh efs jo Efsncbdi jo efs Si÷o mfcfoefo voe bscfjufoefo Lýotumfsjo {v tfifo/

=fn?xxx/hbmfsjf.qspgjm/ef=0fn?