Volkshochschule Weimar informiert im Atrium über Angebote

Das Lastenrad „LaRa“ der Volkshochschule (VHS) Weimar am Goetheplatz.

Das Lastenrad „LaRa“ der Volkshochschule (VHS) Weimar am Goetheplatz.

Foto: Susanne Seide / Archiv

Weimar.  Am Donnerstag sind die Mitarbeitenden von 10 bis 17 Uhr im Weimarer Atrium anzutreffen.

Die Volkshochschule (VHS) Weimar informiert an diesem Donnerstag wieder für einen Tag im Atrium über das neue Semester der VHS mit all seinen analogen, digitalen und hybriden Angeboten. Zu finden sind die Mitarbeitenden der Einrichtung von 10 Uhr bis 17 Uhr auf der zweiten Ebene im Atrium vor dem dortigen Buchhandel, heißt es in einer Pressemitteilung. Interessierte erhalten neben dem neuen Programmheft und vielerlei Informationen zum Frühjahrssemester auch Hinweise zu den Sonderveranstaltungen, die die VHS in den kommenden Monaten anbietet.

Das Frühjahrssemester der Volkshochschule Weimar startet am 20. Februar. Das Programmheft und weitere Informationen zum Angebot finden Interessierte bereits jetzt auch unter www.vhs-weimar.de.