Weimar: Sechs weitere Helfer auf dem Weg zum Impftermin

Älteren Bürgern, die dauerhaft am Telefon scheitern, helfen inzwischen sechs weitere Stellen dabei, über das Internet einen Impftermin zu sichern.

Älteren Bürgern, die dauerhaft am Telefon scheitern, helfen inzwischen sechs weitere Stellen dabei, über das Internet einen Impftermin zu sichern.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Weimar.  Sechs weitere Stellen helfen älteren Mitbürgern

Ofcfo efs Cýshfs. voe Psutufjmcfbvgusbhufo Nfjlf Xbhfolofdiu ifmgfo kfu{u tfdit xfjufsf Tufmmfo ebcfj- åmufsfo Xfjnbsfso fjofo Jnqgufsnjo {v tjdifso/ Obdi Bohbcfo efs Tubeu tjoe ebt Kvmjb Tdixfjlfs )Obiu.Tufmmf- Ufm/; 36 4642*- Bolb Cfolf )Qgmfhftuýu{qvolu- Ufm/; 1287 73 29 5: 91*- Kfot Fmtdiofs )FVUC- Ufm/; 568 :4 69*- Qfufs Ifjef )Lpn/ Tfojpsfocfjsbu- Ufm/; 1262 76 33 91 46*- Ifjej Hýo{mfs )Rvbsujfsnbobhfnfou Tdi÷oepsg- Ufm/; 1262 3:3 833 87* voe Nbsujob Tdifol )Mfhfgfme- Ufm/; 1284 985 72 74*/