Weimar wieder im Fernbus-Netz

In der nächsten Woche sollen wieder Fernbusse in Weimar halten.

Nach zweimonatiger Corona-Pause will Flixbus die Haltestelle am Weimarer Hauptbahnhof wieder anfahren.

Nach zweimonatiger Corona-Pause will Flixbus die Haltestelle am Weimarer Hauptbahnhof wieder anfahren.

Foto: Michael Baar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Weimar. Nach gut zwei Monaten Stillstand will der Fernbusanbieter Flixbus von Donnerstag an auch wieder Weimar anfahren. Zunächst würden die Busse knapp 50 Halte ansteuern, kündigte das Unternehmen an. Vor der Krise waren es zehn Mal so viele. Welche Ziele Fahrgäste aus Weimar erreichen können, teilte Flixbus nicht mit. Angefahren würden aber Großstädte wie Berlin, Leipzig, Hamburg, Frankfurt am Main und München. red

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.