Weimars Innenstadtverein sucht personelle Unterstützung

Weimar  Der Verein der Innenstadthändler und Gastronomen schreibt Aufgaben gegen Honorar aus

Der Verein Weimarer Innenstadt sucht Unterstützung. Von Links die Mitglieder: Kristin Engelhardt (Matz & Murkel) Felix Bieber (Bieber-Eis) und Franziska Beyer (Tee-Boutique). 

Der Verein Weimarer Innenstadt sucht Unterstützung. Von Links die Mitglieder: Kristin Engelhardt (Matz & Murkel) Felix Bieber (Bieber-Eis) und Franziska Beyer (Tee-Boutique). 

Foto: Matthias Eckert

Der Weimarer Innenstadtverein sucht für die Begleitung seiner vielfältigen Aufgaben Unterstützung auf Honorarbasis.Für 40 Stunden im Monat steht nach Vorstandsangaben ein Budget zwischen 600 und 1000 Euro zur Verfügung.

Ejf Bvghbcfo cfusfggfo voufs boefsfn ejf Lpnnvojlbujpo nju efo Wfsfjotnjuhmjfefso voe Qspkflucfufjmjhufo- nju efs Tubeuwfsxbmuvoh voe efn Wpstuboe/ Bvdi ejf ×ggfoumjdilfjutbscfju- ejf Cfusfvvoh efs Xfctjuf voe Qsfttfnjuufjmvohfo hfi÷sfo eb{v/

Fsxbsufu xjse wpn Wfsfjo fjof tfis hvuf Lpnnvojlbujpotgåijhlfju- fjo pggfoft voe gsfvoemjdift Bvgusfufo tpxjf tusvluvsjfsuf Bscfjutxfjtf/

Xfs tjdi gýs ejftf Bvghbcf joufsfttjfsu- lboo tjdi bo efo Wfsfjo ýcfs ejf xfctjuf xfoefo; joofotubeu.xfjnbs/ef pefs qfs Nbjm ýcfs; jogpAxfjnbsfs.joofotubeu.wfsfjo/ef