Zumba im Kurpark Bad Berka

Bad Berka.  Mit Lockerung der Pandemie-Maßnahmen trafen sich die Teilnehmenden von Henriette Seelings Zumba-Kurs erstmals wieder zum gemeinsamem Training.

Zumba-Trainerin Henriette Seeling trainierte mit ihrem Kurs im Kurpark Bad Berka.

Zumba-Trainerin Henriette Seeling trainierte mit ihrem Kurs im Kurpark Bad Berka.

Foto: Stefan Eberhardt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zumba-Trainerin Henriette Seeling verlegt ihre Kurse seit Lockerung der Corona-Maßnahmen ins Freie: Mussten die Workouts seit Anfang April über Videokonferenzen in die Wohnzimmer übertragen werden, durften sich ihre Kursanten am Dienstag endlich wiedersehen. Dafür hatte die 24-jährige Weimarerin den Kurs im Kurpark bei der Stadtverwaltung Bad Berka angemeldet. Rund zwei dutzend Fitness-Begeisterte trafen sich, um mit Abstand eine Stunde zu trainieren. Seeling hofft, dass das Wetter weiterhin mitspielt, damit der Fitness-Spaß nicht ins Wasser fällt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren