Zur Kirmes wieder Gottesdienst

Auch die Berlstedter konnten im Vorjahr ihren Kirmesgottesdienst unter Corona-Bedingungen feiern.

Auch die Berlstedter konnten im Vorjahr ihren Kirmesgottesdienst unter Corona-Bedingungen feiern.

Foto: Michael Baar

Vippachedelhausen.  Die Kirmesgesellschaft von Vippachedelhausen kann am 16. April zumindest den Kirchweih-Gottesdienst feiern.

Auch in Zeiten der Vakanz des Pfarramtes ist es den Kirmesgesellschaften im Nordkreis möglich, bei Einhaltung der Corona-Regeln zumindest den Kirchweih-Gottesdienst zu feiern. Vertretungspfarrerin Denise Scheel aus Großbrembach greift die im Vorjahr unter Hendrik Mattenklodt etablierte Kirmes-Variante auf. Am 16. April öffnet sich die Kirche in Vippachedelhausen für den Kirmes-Gottesdienst, als nächste am 30. April jene in Berlstedt.